Schritt 20: Messung des Restextrakts

Jede Gärung verläuft anders und einen genauen Marschplan für die Gärung gibt es nicht. Es ist allerdings vollkommen ausreichend, wenn du 4-5 Tage nach der Hefegabe zum ersten Mal eine Messung durchführst. Nutze dafür wieder dein Glas oder einen Spindelzylinder und die Spindel. Wichtig ist, dass du alles abkochst und reinigst, was mit dem Jungbier im Gäreimer in Berührung kommt. Lass die Probe etwas stehen, damit das CO2 entweichen kann, das sich bereits im Bier gebildet hat.

Zur Auswertung und Verbesserung der Brauanleitung wäre es nett, wenn du deine Werte unter statistik.brauanleitung.de erfassen würdest. Danke!

Hinweis: Du wirst bei diesen Messungen Werte zwischen 2 und 6 Plato ablesen. Notiere dir den Wert mit dem Datum der Messung in der Messtabelle (Download). Die entnommene Flüssigkeit solltest du nicht wieder ins Gärfass zurück führen, um Infektionen zu vermeiden!

« Schritt 19 Übersicht Schritt 21 »
Advertisements

11 Antworten zu Schritt 20: Messung des Restextrakts

  1. Oliver Thiel schreibt:

    Hallo 🙂

    Habe heute (Tag 4 nach der Hefe zugabe)
    zum ersten mal eine Messung gemacht, allerdings liegt er nicht zwischen 2-6 sondern der ermittelte wert liegt bei 10 !!! Ist das jetzt schlimm !?

    LG
    Oli

    Gefällt mir

  2. Oliver Thiel schreibt:

    Ok, aber spätestens nach 12 Tagen sollte ich abfüllen oder ist es egal wie lange es immer Gär-Eimer bleibt?

    LG
    Oli

    Gefällt mir

    • brauanleitung schreibt:

      Das Bier muss ausgären! Schau dir die nächsten Schritte an. Der Wert muss über Tage konstant sein und sich nicht mehr ändern. Zeit ist dabei sekundär.

      Gefällt mir

      • Oliver Thiel schreibt:

        Aber falls der Wert bei 7,5 bleibt auch nach tagen… wäre es schlimm bzw. zu hoch oder ist das dann ok?

        LG
        Oli

        Gefällt mir

      • brauanleitung schreibt:

        7,5 wäre mir als Restwer zu hoch. Das Bier wäre sicher arg süß. Du könntest es mal was wärmer Sellien und ggf. leicht rühren damit das wieder in Gang kommt. Alles abkochen! Löffel etc.

        Gefällt mir

  3. Sladek schreibt:

    Hallöle,
    „Braufuzi“ hat in der Statistik wohl die Kopfzeile überschrieben. Ich wollte gerade ausfüllen, bekomme aber die Spalten nicht zusammen 😦

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s